Austellungen:

  • Juli 2017, Szczecin (Stettin), Galerie Kafle – Gruppenausstellung von Mitgliedern des Verbands bildender Künstler Bezirk in Stettin „Bezkres błękitu” („Endloses Blau“);
  • Mai 2016, Szczecin (Stettin), Galerie Kafle – individuelle Illustrationsausstellung zur Autorerzählung mit dem Titel „Chłopiec, który wyszedł z szafy” („Der Junge, der aus dem Schrank rausgekommen ist“);
  • Juli 2015, Nowogard (Naugard), Öffentliche Stadtsbibliothek in Naugard – Malereiausstellung von Gästen des Pleinairs „Lato z Muzami” („Sommer mit Musen“);
  • Juni 2015, Szczecin (Stettin), Galerie Kierat, „Produkt końcowy, produkt uboczny” („Endprodukt, Nebenprodukt”) – Gruppenausstellung;
  • Juli 2014, Nowogard (Naugard), Öffentliche Stadtsbibliothek in Naugard – Malereiausstellung von Gästen des Pleinairs „Lato z Muzami” („Sommer mit Musen“);
  • März 2005, Toruń (Thorn), Galerie Wozownia – Ausstellung der Diplomarbeit Buchillustration mit dem Projekt vom Kindertheater;
  • 1999, Stadtgalerie BWA in Bydgoszcz (Bromberg), 4. Biennale der ausgezeichneten Diplomarbeiten von Lyzeen für die bildenden Künste Bydgoszcz (Bromberg);
  • Oktober 1999, Łobez (Labes), Ausstellungssaal des Kulturhauses – Ausstellung von Malereiarbeiten und Zeichenarbeiten;
  • August 1999, Wrocław (Breslau) – polnisch – deutsches fotografisches Integrationspleinair und Gruppenausstellung von Fotos im Hotel GEM in der Baudouina de Courtenay’a – Straße.

Austellungen:

  • Juli 2017, Szczecin (Stettin), Galerie Kafle – Gruppenausstellung von Mitgliedern des Verbands bildender Künstler Bezirk in Stettin „Bezkres błękitu” („Endloses Blau“);
  • Mai 2016, Szczecin (Stettin), Galerie Kafle – individuelle Illustrationsausstellung zur Autorerzählung mit dem Titel „Chłopiec, który wyszedł z szafy” („Der Junge, der aus dem Schrank rausgekommen ist“);
  • Juli 2015, Nowogard (Naugard), Öffentliche Stadtsbibliothek in Naugard – Malereiausstellung von Gästen des Pleinairs „Lato z Muzami” („Sommer mit Musen“);
  • Juni 2015, Szczecin (Stettin), Galerie Kierat, „Produkt końcowy, produkt uboczny” („Endprodukt, Nebenprodukt”) – Gruppenausstellung;
  • Juli 2014, Nowogard (Naugard), Öffentliche Stadtsbibliothek in Naugard – Malereiausstellung von Gästen des Pleinairs „Lato z Muzami” („Sommer mit Musen“);
  • März 2005, Toruń (Thorn), Galerie Wozownia – Ausstellung der Diplomarbeit Buchillustration mit dem Projekt vom Kindertheater;
  • 1999, Stadtgalerie BWA in Bydgoszcz (Bromberg), 4. Biennale der ausgezeichneten Diplomarbeiten von Lyzeen für die bildenden Künste Bydgoszcz (Bromberg);
  • Oktober 1999, Łobez (Labes), Ausstellungssaal des Kulturhauses – Ausstellung von Malereiarbeiten und Zeichenarbeiten;
  • August 1999, Wrocław (Breslau) – polnisch – deutsches fotografisches Integrationspleinair und Gruppenausstellung von Fotos im Hotel GEM in der Baudouina de Courtenay’a – Straße.

Individuelle Illustrationsausstellung zur Autorerzählung mit dem Titel „Chłopiec, który wyszedł z szafy” („Der Junge, der aus dem Schrank rausgekommen ist“. Maj 2016, Szczecin (Stettin), Galerie Kafle.

Gruppenausstellung von Mitgliedern des Verbands bildender Künstler Bezirk in Stettin „Bezkres błękitu” („Endloses Blau“). Juni 2017, Szczecin/Stettin, Galerie Kafle.

Alle auf der Website enthaltenen Inhalte und Designs sind urheberrechtlich geschützt und stammen von Ewelina Czeberkus – Poniewiera, alle auf der Website enthaltenen Inhalte und Designs sind auch vom Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb geschützt. Ciechanów (Zichenau) ist für den Schutz der Urheberrechte verantwortlich. Rechtsbeistand Rafał Szwejkowski, Nummer der Eintragung auf die Liste der Rechtsberaters: OL-1310, ul. Gałczyńskiego 3, 06-400 Ciechanów (Zichenau).

Die Website verwendet Cookies (sogenannte Cookies) für statistische, funktionale usw. Weitere Informationen zu Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close